Die Trichter-Abenteuer von Goodman Games

Letztens ging es hier allgemein um die Stufe 0 und die Trichter-Abenteuer, heute möchte ich zur Übersicht die bisher von Goodman Games veröffentlichten zusammen mit einer kurzen Beschreibung auflisten.

Beim Zusammensuchen ist mir mal aufgefallen, dass das gar nicht mal so wenige sind: 15 an der Zahl.

Ein paar Module haben „Stufe 1“ auf dem Cover stehen, aber in der Einleitung wird explizit darauf hingewiesen, dass sie sich auch als Trichter eignen. Stufe 1 Module bei denen dies nicht explizit drin steht habe ich nicht aufgeführt, die meisten sollten sich aber trotzdem nutzen lassen.

Die Übersicht habe ich auch als neue Seite unter dem Punkt Spielmaterial hinzugefügt.

Eine Übersicht über alle Funnel gibt’s bei Daniel Bishop auf Raven Crowking’s Nest, zum Stand 12.09.2016 waren das immerhin 44 Stück: http://ravencrowking.blogspot.de/2015/12/all-funnels.html


#66.5 Doom of the Savage Kings (Level 1)

High above the windswept moors and darksome woods, the village of Hirot is under siege. Each night, as the sun sinks beneath the western mountains and the candles burn low, a devil-beast stalks the village streets, unleashing its savage fury on the living. From warlord to pauper, crone to child, no one is safe.

Defeating the immortal hound will require more than mere blades or even spells. To slay the beast, the characters must delve into the mysteries of the land and its Savage Kings. Only then, armed with relics forged from a bloody past, can the most cunning and courageous of adventurers challenge the hound of Hirot!


#67 Sailors on the Starless Sea

Since time immemorial you and your people have toiled in the shadow of the cyclopean ruins. Of mysterious origins and the source of many a superstition, they have always been considered a secret best left unknown by the folk of your hamlet.

But now something stirs beneath the crumbling blocks. Beastmen howl in the night and your fellow villagers are snatched from their beds. With no heroes to defend you, who will rise to stand against the encircling darkness? The secrets of Chaos are yours to unearth, but at what cost to sanity or soul?


#79 Frozen in Time (Level 1)

Eons-old secrets slumber beneath the forbidden Ghost Ice. Since the time of the Elders, the local tribes have shunned the crawling glacier, knowing it as taboo land that slays all who tread its frigid expanse. Now, the Ghost Ice has shattered, revealing hints at deeper mysteries entombed within its icy grasp. Strange machines and wonderful horrors stir beneath the ice…


#83A Sour Spring Hollow

A whispered voice calls from a coffin bound in chains, urging the heroes into the depths of the Shudder Mountains, a place rife with superstition and forlorn secrets. In the shadowy, pine-grown valleys of the Deep Hollows lurk mysteries of a bygone age and a new evil emerging from the ruins of the past. The adventurers must plumb the mountains’ secluded reaches to root out this rising terror before its power comes to fruition. Standing in their path are cackling witches, subtle devils, lingering spirits, and a foul thing that moves in the night. Can the heroes appease that which lies within the Chained Coffin and thwart the dawn of a new and terrible age?

Das ist die allgemeine Beschreibung für die The Chained Coffin Box, der Funnel spielt auch in diesem Setting.


#84C Escape from the Purple Planet

Every 10 years the dying sun sinks into eclipse.

Every 10 years the tribes cease their warring, gather at the Gladiator Stones of Ul’tok, and cast offerings into the pits, praying that their masters find their sacrifices worthy.

This year, you are that sacrifice. In order to win free, you must best all challengers, or try your luck in the pits beneath the arena. However you escape – whether by blade or by cunning – you must find your way free before the wierdling sun rises once more, and the hordes of kith return to their forever war!

This short adventure includes an appendix for creating characters from the Purple Planet, as well as notes for bringing PCs from the modern world in true Almuric-style!


#86 Hole in the Sky

The Lady in Blue, a mysterious figure of cosmic power, enlists a band of simple peasants for a strange task. They are to follow an invisible bridge until they arrive at a hole in the sky – and then jump through. Death awaits all but the bravest, strongest, and luckiest, but the Lady offers a reward beyond all the riches of the world: the chance to change the very stars these peasants were born under, and thus change their destiny.


#87.5 Grimtooth’s Museum of Death (Level 1)

Not a dream! Not a hoax! Not an imaginary tale! It’s the crossover you’ve always wanted: the legendary Grimtooth the Troll meets Dungeon Crawl Classics! This adventure module is written under DCC RPG rules and is officially licensed by Flying Buffalo, Inc. to include the Grimtooth character.

After three decades of preparation, the evil troll Grimtooth has finally thrown wide the gates of his abode to all comers. The troll has sent ravens far and wide inviting delvers to share in the vast wealth of his treasure room. Of course, there is a catch. The adventurers must wend their way through a maze of traps in Grimtooth’s Museum of Death, a curated collection of the deadliest and most devious traps ever assembled in one place. Along the way, they might even cross paths with a few of Grimtooth’s allies: Grimtina, Spike the Grimdog, and Sludgeworth. Tread lightly, delver. There are no refunds for this tour.


2015 Halloween module – They Served Brandolyn Red!

The village of Portnelle is once again bright and festive. After years of feuding, the town’s most prominent and influential families will finally be making peace as the youngest generations are joined in marriage. However, when an evil born of dark secrets refuses to stay buried, blood will flow like wine at the reception.

This wedding is one your fellow villagers will talk about for generations!


Gen Con 2015 Program Guide – The Seventh Pit of Sezrekan

The doom of Sezrekan is writ large in the stars. However – perverse to the end – the warlock refuses to accept fate’s decree and will do everything in his power to escape his doom, even if that means bringing an end to the multiverse. Crucial to his plans are three artifacts: the Crown of the Seraphim; Tyrving, the cursed foebrand; and Tarnhelm, the dragon-helm.

All three relics can be discovered through the course of the adventure, and turned against the Master’s servants. However, the artifacts’ powers come at a price: activating the relics courts disaster.

The Seventh Pit of Sezrekan ist ein Turniermodul.


Gen Con 2016 Program Guide – Not in Kansas Anymore

A group of normal folk from 1970’s Earth find themselves magically transported to another world and embroiled in the Dragon-Wizard’s sinister ritual. Can they stop the reptilian enchanter and escape his stronghold, or will they be slaughtered like the hapless nobodies they probably are?


Free RPG Day 2011 / GRW – Portal Under the Stars

Seeking wealth and escape from their peasant lives, the characters investigate a supernatural portal that appears only once every half-century when the stars are right. The portal leads to the burial tomb of a war-wizard of eons past. The characters must fight iron men, a demonic snake, the living dead, and a variety of strange statues to recover the treasures left by the warwizard.


Free RPG Day 2016 – The Museum at the End of Time (Level 1, MCC)

With each new generation of younglings, the Tribe of Cog tests their youths’ fitness to serve their neolithic society as adults by sending them out on The Rite of Passage. The purpose of the Rite is two-fold. First and foremost, the younglings are tasked with going out into the untamed wilderness, surviving on their own for over one week, and with bringing back to the tribe one functioning artifact of the ancients per participant. Secondly, it is to be hoped that the stresses of the Rite will trigger the “Metagenesis.” For mutants, manimals, and plantients, the Metagenesis is the sudden full-flowering of their mutated genetic code and its attendant mutations.


RC1 The Hypercube of Myt

The keep of the legendary wizard Mytus the Mad was razed, looted, and ransacked generations before your oldest ancestor was born. The only reason the chaotic sorcerer’s name is still whispered millennia after his death is because of what lies half-buried amid the scattered flagstones of his long-vanished keep: The Hypercube of Myt. Each year on the vernal equinox, the southern entrance unlocks itself from sundown to sunrise. And this is precisely why you are here now, at the annual Festival of the Fatted Calf. The festival is famous for drawing the curious, the foolhardy, and the uncautious from far and wide to ponder the mysteries of the Cube. After the more sensible denizens of your village begin to stagger home, you and your friends continue drinking grog-laced ale and speculating on the nature and contents of the immutable Cube. Is it a treasure vault guarded by extra-planar forces, or perhaps a gateway to another time and place?

The Hypercube of Myt ist ein Turniermodul.


RC2 Death by Nexus

Who says you have to be name level to visit another plane? Teams of level-0 PCs will be recruited (kidnapped) by extra-planar forces (Elder Prime Ones) and pitted against each other in a contest (death match) to see which alignment prevails: Law, Chaos, or Neutrality. Your patrons and deities will not only be rooting for you from the cheap seats, they’ll provide each side with artifacts of incredible power. Plus, you’ll also have your level-0 trade goods. Who knows when that chicken or sack of night soil will come in handy?

Death by Nexus ist ein Turniermodul.


RC3 The Shambling Un-Dead

After a night of fitful sleep and fevered dreams, you awaken and step outside your thatched cottage to greet the coming day, an apocalypse greets you eyes instead. You quickly discover that the dirt streets and back alleyways of your village are now overrun with hordes of the shambling un-dead. Quickly glancing to the scattered few friends that you see standing about equally shocked, you grab the nearest crude implement that you can find and form a circle standing back-to-back — desperately hoping that there is somewhere to run and hide, and that things don’t get even worse. Is that a vampire out in broad daylight?

The Shambling Un-Dead ist ein Turniermodul.


 

Update – DCC RPG Community Resource Site

Kehr! Zufälle gibt es.

Am Wochenende hatte ich den Artikel vorbereitet und für Montag in die Warteschlange gestellt. Und ZACK! kommt am selben Tag ein Update auf smursh.net.

Ich zitiere:

Things have changed a bit since I have updated this page back in September.

Goodman Games has spread their wings to include a large amount of third party products.  This makes several kinds of announcements and information on this page unnecessary.

Since the update of the GG site, almost all the links to GG here are broken.  I will, in the not so distant future, go through and fix them.

What may happen is a general purging and re-orientation of this site to make it exclusively dedicated to the DIY efforts regarding DCC RPG.  This will make the site smaller and easier to manage.

If I choose to do that, many links and much info will be removed as it is unnecessary.  GG has a lot of it covered.

-Stephen, Jan 16, 2017

Was er schreibt ist mir auch aufgefallen.

Sowohl das Positive, also dass GG jetzt viel 3rd Party Kram anbietet – klasse Sache!

Aber leider auch das Negative: viele Links von extern funktionieren nicht mehr, viele (DCC-)Downloads sind nicht mehr verlinkt sondern nur noch über Direktzugriff (http://goodman-games.com/downloads/) zu finden und insgesamt ist die Seite (m. M. n.) nicht gerade übersichtlicher geworden.

Ich bin gespannt was sich tut, und werde wieder etwas schreiben, wenn die Community Resource Site umgebaut wurde.

Dungeon Crawl Classics Product List

Im letzten Beitrag hatte ich die „DCC RPG Community Resource Site“ vorgestellt. Etwas ähnliches gibt’s auch als Überblick über alle bisher für das DCC RPG veröffentlichten Produkte.

Daniel Bishop – a.k.a. Raven Crowking und im DCC Umfeld beileibe kein Unbekannter – führt die Liste auf seinem Blog Raven Crowking’s Nest:

Dungeon Crawl Classics Product List

Die Liste ist ziemlich umfangreich, derzeit sind dort Produkte von 50 „Verlagen“ gelistet. Aber damit noch nicht genug. Er hat zusätzlich ein neues Blog aufgesetzt – DCC Trove of Treasures – wo er zu jedem einzelnen Produkt etwas schreiben möchte. Äußerst ambitioniert!

Von der Product List wird auf die Trove of Treasures verlinkt, also kann man ganz bequem sehen, zu welchen Produkten es schon einen Beitrag gibt. Aktuell sind es 114 Posts, und alleine im Januar sind schon 9 dazugekommen.

Definitiv ein weiterer Link, den man sich merken sollte.

DCC RPG Community Resource Site

Wer sich auch nur am Rande mit dem DCC RPG beschäftigt hat, dem ist sicherlich aufgefallen, dass es massenweise Kram aus der Community gibt. Tatsächlich massenweise.

Da den Überblick zu behalten ist nicht so einfach. Eine Seite, die versucht das Ganze etwas zu bündeln ist die „DCC RPG Community Resource Site“. Da kann man sich stundenlang durchklicken und findet viel nützliches Zeug.
Einmal die Navigationsleiste auf der Seite runterscrollen sagt mehr als tausend Worte, deshalb verlinke ich einfach ohne weitere Umschweife dorthin:

http://smursh.net/dcc-ref/

Wer sich für DCC interessiert sollte die Seite definitiv auf dem Schirm haben!

Die Stufe 0 und die Trichter-Abenteuer

Irgendwie hatte ich das Gefühl, ich hatte schon einen Beitrag dazu, aber da hab ich mich wohl geirrt. Deshalb kurz ein paar Sätze zu einem der Hauptmerkmale des DCC RPG: die Stufe 0 und die „funnel“ („Trichter“).

Diese beiden Sachen werden fast immer als erstes erwähnt, wenn man über DCC spricht. Doch was hat es damit auf sich?

Für gewöhnlich beginnt man bei klassischen Rollenspielen auf der Stufe 1, wählt eine Klasse, etwas Ausrüstung und startet in das Abenteuer.
Goodman Games hat schon vor längerer Zeit in ihren Modulen für D&D 3.5 die Stufe 0 eingeführt. Sinn der Sache ist, dass man Charaktere spielt die gerade erst in das Abenteurerleben starten, also noch keine tollen Klassenfertigkeiten oder besondere Ausrüstung haben.

Beim Schritt zum eigenen System – dem Dungeon Crawl Classics RPG – wurde dieser Teil fest im Regelwerk verankert. Es wird empfohlen zumindest die ersten Partien auf der Stufe 0 zu beginnen, und dann nicht mit nur einem Charakter – nein – sondern gleich mit vier!

Warum? Weil die Chance, dass alle überleben gleich null ist. Schließlich sind die Charaktere eine Gruppe von Bauern, Käsemachern und Abtrittfegern, die sich den übelsten Gefahren stellen. Dass es dabei Tote geben wird ist absehbar; der Charaktertod droht also hinter jeder Ecke (und manchmal auch auf gerader Strecke).

Und was erwartet einen in so einem Trichter-Abenteuer?

Das hängt natürlich etwas von der SL ab, aber man sollte mit vielen Charaktertode, vielen Kämpfe und übermächtigen Gegnern rechnen. Weglaufen ist oft nicht die schlechteste Idee.
Das ganze Konzept der Stufe 0 klingt für viele zunächst etwas seltsam. Meist liegt das daran, dass die Spielercharaktere als herausragende Persönlichkeiten mit umfangreicher Hintergrundgeschichte gesehen werden, die als strahlende Helden von Gefahr zu Gefahr ziehen. Der Charaktertod ist dabei eine Ausnahme und dient wenn dann als bombastischer Abgang einer Lichtgestalt (jaja, ich übertreibe 😉 ). Dass ein Charakter auf dem Weg zum Dungeon durch eine kleine Unachtsamkeit sterben könnte wirkt da – nachvollziehbarerweise – befremdlich.

Aber gerade das ist der Reiz: from zero to hero! Die Charaktere werden erst durch das tatsächliche Spiel zu Helden. Die Hintergrundgeschichte entsteht und wird nicht geschaffen. Und gleichzeitig entsteht auch eine viel stärkere „Bindung“ an den einen (selten mehr) Charakter der das Alles tatsächlich überlebt hat.

Damit das Spielen mit vier Charakteren nicht in maßloser Buchhaltung endet wurde die Charaktererstellung auf ein Minimum reduziert. Es gibt dafür nützliche Tools oder tolle Stufe 0 Schnellstarter. *wink wink* Vier Charaktere kann man in wenigen Minuten selbst auswürfeln oder in ein paar Sekunden erstellen lassen.

Das Ergebnis des Tools von Purple Sorcerer sieht z. B. wie folgt aus:

Und schon kann man in’s Spiel starten!

Von den Regeln her ist DCC wirklich ein Leichtgewicht, und auf Stufe 0 umso mehr. Vermuten würde man das beim Blick auf das Regelwerk zwar nicht, aber das Meiste davon braucht man für das tatsächliche Spiel nicht.

Wie man das Regelwerk zusammenstreichen kann hat Martin Ralya hat auf seiner Seite gezeigt. Für seine „DCC RPG Convention Funnel Edition“ hat er den Regelteil auf sage und schreibe 12 Seiten reduziert. Für seine reguläre Runde (Stufe 1 aufwärts) schleppt er immerhin gewaltige 18 Seiten mit 😉

Hier die relevanten Seiten:

  • Skill checks, pp.66-67
  • Equipment and related rules, pp.70-73
  • Combat, pp.76-82
  • Damage, healing, and other misc. rules, pp.93-96

(Empfehlenswert ist zusätzlich aber sicherlich noch das „DCC RPG Reference Booklet“ von People Them With Monsters. Gibt’s als gratis PDF oder für nen schmalen $ bei Lulu.com.)

Das soll als Überblick genügen, bei Fragen einfach die Kommentare nutzen, ich helfe wo ich kann 😉

Wie es nach der Stufe 0 weitergeht habe ich dann tatsächlich schon einmal aufgeschrieben: Die Stufe 1 und die Klassen beim DCC RPG